8. Vegan Wednesday

21 Mai

Heute werden keine langen Reden geschwungen, hier ist mein Vegan Wednesday dieser Woche. 🙂

Gesammelt wird hier: http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/2014/05/vegan-wednesday-91-hier-wird-gesammelt.html

 

wednesdayfinalrund

 

Frühstück:

 

Das erste Frühstück diesen Jahres, was es im Garten gab. 🙂 Von unten nach oben geschichtet: gepoppter Amaranth, Pfirsich, Sojajoghurt, Aprikose, Haferflocken, Erdbeere, Rosinen, Granatapfelkerne, Walnüsse und ein bisschen Zitronenschalenabrieb…

 

Mittagessen:

 

Zum  Mittagessen gab es Vollkornbrot mit Salat+Hobelz Aufschnitt Pfeffer+Erdbeermarmelade/Margarine+Kala Namak+Schnittlauch. Dazu etwas Rohkost (Gewürzgurken, Champignon, Tomate und Kohlrabi) und ein Apfel.

 

Abendessen:

 

Zum Abendessen gab es Thai Nudelsalat mit frisch gerösteten Pinienkernen (das Rezept kommt in den nächsten Tagen 🙂 ).

 

Und der Nachtisch…

 ❤

 

 

 

2 Antworten zu “8. Vegan Wednesday”

  1. Angie 24. Mai 2014 um 06:06 #

    Die White Nougat Crisp ist echt beliebt, sieht man überall zur Zeit. Aber sie ist ja auch wirklich zu geil!
    Erdbeermarmelade? Hab ich richtig gelesen? Klingt etwa merkwürdig in Kombi mit den anderen Zutaten…kann ich mir geschmacklich grad schwer vorstellen.

    LG Angie

    • pepperandsaltblog 24. Mai 2014 um 10:59 #

      Er ist aber auch einfach zu lecker. Nur leider recht teuer, deswegen gibt’s den bei mir nicht allzu oft…
      Ja genau, Erdbeermarmelade 🙂 Ich find’s richtig lecker 🙂

      Liebe Grüße, Miri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

pepper&salt

Essen ist ein Bedürfnis, genießen eine Kunst. (Francois de la Rochefoulcauld)

The Vegetarian Diaries

Essen ist ein Bedürfnis, genießen eine Kunst. (Francois de la Rochefoulcauld)

%d Bloggern gefällt das: